Leuchten für die Fenster
     
 
     Leuchten und Stimmungsleuchter für die Fenster

 

 

 

Fensterleuchter sind keine Lichterketten sondern im Sinne der Norm Leuchten.
Die Leuchter haben eine Zugentlastung am der Anschlussleitung und müssen ca. seit Ende 1998 einen Ein- und Ausschalter haben.

Die Kerzenlampen sind wie eine Lichterkette in Reihe geschaltet.

Erforderliche Angaben:
CE-Zeichen
Schutzklasse II Zeichen
230 Volt mit Wattangabe
Anzahl der Lampen mit Daten
F-Zeichen ist nicht mehr erforderlich, wurde 1999 geändert.
Firmenlogo oder Name des Importeurs / Inverkehrbringers.
Warnhinweise
TÜV, VDE oder GS-Zeichen sind nicht vorgeschrieben (sollten aber vorhanden sein).

Fensterleuchter

Leuchter
Diese Art von Leuchtern sind keine Lichterketten im Sinne der Norm.
Es sind ortsveränderliche Leuchten.
Stecker und Schalter
Stecker und Schalter der
Schutzklasse II

Schraublampe
Lampe: 34 Volt 6 Watt
7 x 34 = 238 Volt (230Volt)

 
     
pfeil_o    
  letztes update : 30. Juni 2011 © 2000 - 2011 Design by UWP
pfeil_u